Dieses Jahr gewann wiederum das Nationalkadermitglied Sandra Stark (auf die wir Thurgauer besondes stolz sind) die Rheinschützenkönig-Konkurrenz deutlich vor Roland Zäch und Daniel Krähemann.
Das interessante Angebot mit 50m Gruppenstich, 25m Präzision als Auszahlungsstich, 25m Vereinswettkampf sowie einem 20, 40, 50-Auflage und 60 Schuss Luftpistolen-Programm in unserer schönen 10m-Anlage, wurde auch dieses Jahr rege genutzt. Gesamthaft nahmen 274 Schützinnen und Schützen das Angebot wahr, was gegenüber 2018 einer kleinen Steigerung entspricht. (Quelle PS Diessenhofen)