Am 14. Oktober fand in der Linth-Arena in Näfels der Final der Shooting Masters statt. Die Wettkämpfe wurden im Cup System durchgeführt. Die erste Runde absolvierte ich souverän und qualifizierte mich damit für den Viertelfinal. Da traf ich auf meine Teamkollegin Rebecca Villiger. Die ersten beiden Serien standen jeweils unentschieden. In der dritten Serie gelang Rebecca Villiger der entscheidende Punkt zum Sieg. Die Goldmedaille in der Kategorie Elite holte sich Steve Demierre, vor Sandro Lötscher und Rebecca Villiger.

An dieser Stelle möchte ich mich beim Schweizer Schiesssportverband SSV für den spannenden Wettkampf und bei der Gönnervereinigung für die grosszügigen Preisgelder bedanken.