Am Donnerstagmorgen, 14.12 2017, eröffneten die Pistolenschützinnen den Wettkampf am RIAC in Luxemburg. Die Wettbewerbe dauern bis und mit Samstag, 16. Dezember 2017 und zählen als Selektion der Schweizer Elite und Junioren für die Luftdruck-Europameisterschaften in Györ (HUN) im Februar 2018.
Bereits in der Qualifikation legten die Schweizerinnen vor: Rebecca Villiger (569 Punkte/Rang 1), Heidi Diethelm-Gerber (564 Punkte/Rang 5) und Sandra Stark (561 Punkte/Rang 8) qualifizierten sich so uniso für den Finale. Hier drehte Stark den Hebel um und überholte ihre Teamkameradinnen: Mit 237.3 Punkten holte sich die Thurgauerin Silber, gefolgt von Diethelm Gerber auf Rang sechs (153,7 Punkte) und Villiger (133,7 Punkte) auf Platz sieben. Mit dieser starken Leistung sicherten sich die Schweizer Schützinnen so den Sieg im Teamwettbewerb. (Quelle SSV)